Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Ich grüsse Sie ... 20 Jahre Zielsetzung Technik Wirtschaftlichkeit Projektinfos B2B-Kunden B2C-Kunden Portfolio Automotiv Customizing Links Bildergalerie Kontakt Impressum Notizen 

Zielsetzung

Auf eine gute Partnerschaft!

Datenschutz

Nutzungsbedingungen

Offenlegung

AGB´s

Eigenauskunft

Ehrlich gesagt, kann ich diese Frage zunächst nicht eindeutig beantworten.Grundsätzlich liegt wohl die Priorität bei der Zufriedenstellung des Kunden. Ist der Kunde zufrieden, wurde die Tätigkeit im Sinne des Auftraggebers erledigt. Daher hat aus der Sicht des Kunden der Lieferant seine Tätigkeit zu diesem Zeitpunkt zufriedenstellend erledigt.

Was ist das Ziel ... ?

Was aber, wenn der Lieferant dem Kunden mit dieser Sichtweise nur kurz- oder mittelfristig hilft?

Was aber, wenn daher der Lieferant "den Weg des geringsten Widerstandes" geht?

In diesem Fall wäre der Kunde der Benachteiligte. Vorerst wahrscheinlich, ohne es überhaupt zu ahnen.Einige Zeit danach, wenn die Notwendigkeit der Unterstützung besteht, ist es für den Kunden zu spät.

Daher geht es wohl um die Betrachtungsweise. Der Kunde muss als Partner betrachtet werden.Partner respektieren einander, Respekt setzt Ehrlichkeit voraus, auch wenn es zuweilen unangenehm ist.

Zielsetzung für Lieferanten

Unternehmensziele







Eigene kostenlose Homepage erstellen